Greif-Velox Maschinenfabrik GmbH

Flexibilität als wichtigste Anforderung

Sämtliche Anlagen werden individuell nach Kundenwunsch gebaut; im Durchschnitt kommen dabei 180 bis 200 Stücklisten pro Anlage mit bis zu 35 Ebenen zum Einsatz. „Die meisten ERP-Systeme müssen bei solchen Anforderungen passen“, kommentiert Michael Rundshagen. „Bei uns kann PSIpenta seine Stärken in der Fertigung voll ausspielen.“

Key Facts

Hauptstandort: Lübeck

Mitarbeiter: 130

Fertigungstypologie: Auftragsfertiger

Branche: Chemie-, Petrolchemie-, Baustoff und Lebensmittelindustrie

Software im Einsatz

(Auszug)

Projektmanagement

Betriebsdatenerfassung

Personalzeiterfassung

Personaleinsatzplanung

Anbindung von Solid Works direkt ins
PSIpenta Auftragsmanagement

Jetzt mehr erfahren!

Einfach unverbindlich den Download-Link zur ausführlichen Referenz (PDF) anfordern. Der Link wird Ihnen direkt nach dem Absenden Ihrer Daten per E-Mail zugeschickt.

PSI PAI PDF-Download

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin Referenzen bei PSI Automotive & Industry

Dr. Dagmar Mahrwald
Leiterin Customer Care

Telefon:+49 30 2801-2129

Zurück zur Referenz-Übersicht »