Modul-Icon PSIpenta MES Performance-Analyse

Performance-Analyse für fundierte Entscheidungen

 

Wenn Sie die Produktion verbessern möchten, bedarf es im ersten Schritt eine ehrliche Leistungsanalyse auf Basis fundierter Daten. Um die komplexen Zusammenhänge in produzierenden Unternehmen sichtbar und verständlich zu machen, ist die Performance-Analyse des MES das ideale Werkzeug.

Der Vergleich von Soll- und Ist-Daten liefert Informationen zum Verlauf der Produktion, Abweichungen von der Planung oder auch über die Qualität der gefertigten Produkte. Im Kurzfristbereich (operativ) können unmittelbar Maßnahmen zur Sicherung der Produktion abgeleitet werden. Im Langfristbereich (strategisch) kann die Wirksamkeit getroffener Entscheidungen zur Behebung aufgetretener Störungen bewertet werden.

Bildschirmausschnitt Performanceanalyse PSIpenta MES

Ihre Vorteile

Fundiert entscheiden

  • Individuell konfigurierbare Visualisierung der Produktionsumgebung

  • Grafische Darstellung von Daten (u.a. berechnete Datenpunkte und Aufzeichnungen von Messwertverläufen)

  • Business Intelligence und Kennzahl-Reporting (Dashboards, Daten-Cubes, MES-Kennzahlen nach ISO 22400, Drill-Down-Analysen)

  • Produktionsbuch: Informationen über Material, eingesetztes Equipment oder Ereignisse aus der Produktion

  • Alarme bei definierten Schwellenwerten

  • Datenzugriff über zentrales Data-Warehouse oder auf die Datenbasis

PSI Click Design

Sie möchten sich nicht mehr durch überfrachtete Ansichten Ihrer IT-Anwendungen klicken müssen, um zu den für Sie relevanten Masken zu gelangen? Mit PSI Click Design geht es auch anders. Mit dem intuitiv bedienbaren Tool lassen sich die Benutzeroberflächen und –profile, direkt aus dem ERP-MES-Client heraus, frei konfigurieren und individuell an die Aufgaben und Vorlieben der Mitarbeiter anpassen – sowohl grafisch als auch den Informationsgehalt betreffend. Das PSI-Click-Design ist fester Bestandteil aller PSI-Produkte. Erfahren Sie mehr im Video!

ERP & MES: Geschäftsprozesse in der Produktion flexibel anpassen

ERP & MES: Geschäftsprozesse in der Produktion flexibel anpassen

Die gegenwärtigen Herausforderungen für produzierende Unternehmen sind vielfältig. Die benötigten Lösungsansätze weisen jedoch in dieselbe Richtung: Flexibel auf Veränderungen zu reagieren.

» zum Blogbeitrag

Die magischen Dreiecke der Produktionsoptimierung

Die magischen Dreiecke der Produktionsoptimierung

Die Optimierung und Steigerung der Effizienz von wertschöpfenden Tätigkeiten – seien es die tatsächlich materielle Produktion oder die begleitenden unterstützenden Prozesse – ist ein kontinuierlicher Prozess in den fertigungsnahen Bereichen eines Unternehmens.

» zum Blogbeitrag

ERP & MES Trend Workflow: Prozesse einfach optimieren und agil arbeiten

ERP & MES Trend Workflow: Prozesse einfach optimieren und agil arbeiten

Sind Sie schon im Workflow? Prozessmodellierung mittels Workflows liegt derzeit im Trend und findet in modernen ERP- und MES-Lösungen verstärkt Verwendung.

» zum Blogbeitrag

Geschäftsprozesse optimieren: So wichtig ist Stammdatenmanagement

Geschäftsprozesse optimieren: So wichtig ist Stammdatenmanagement

Oft bemüht, doch selten befolgt: Beständiges Stammdatenmanagement ist eine Daueraufgabe, um die Potentiale von Entwicklungen wie Industrie 4.0, Digitalisierung und Big Data wirklich ausschöpfen zu können. ERP-Software kann den produzierenden Mittelstand dabei automatisiert unterstützen.

» zum Blogbeitrag

Ist Ihr Interesse geweckt? Prima, tauchen Sie tiefer ein!

Laden Sie jetzt unverbindlich die ausführliche Modulbeschreibung (PDF) herunter. Der Link wird Ihnen direkt nach dem Absenden Ihrer Daten per E-Mail zugeschickt.

PSI PAI Download ERP-Modulbeschreibung
Icon zum Modul-Download PSIpenta ERP

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin PSIpenta ERP und MES

Gabriele Kamphoff
Zentrale Vertriebsberaterin

Telefon: +49 (0)800 3774968

MES-Flyer

Einblick PSIpenta MES Flyer

Mehr Infos haben wir in unserem MES-Flyer kompakt für Sie zusammengefasst.