PRODUCTION manager

Zeitschrift für Logistik und Produktion

Der PRODUCTION manager erscheint vier Mal im Jahr und informiert über die neuesten Entwicklungen auf dem Markt für Softwarelösungen im Bereich Logistik und Produktion.

Einige ausgewählte Artikel aus der aktuellen Ausgabe sowie weitere interessante Artikel zu den Themen Energieversorgung und Personenverkehr finden Sie auch auf unserem Blog.

Aktuelle Titelstory

Grüne KPIs und intelligente Optimierung

Nachhaltigkeit in Geschäftsprozessen durch Qualicision und Deep Qualicision

Die Schonung von Ressourcen in Geschäftsprozessen hat einen enormen Einfluss auf die Verbesserung ihrer Nachhaltigkeit. Mit Qualicisionbasierten Optimierungen lassen sich klassische Prozessziele mittels KPIs auf Nachhaltigkeitsziele abbilden oder auf diese zurückführen. So können grüne KPIs in die Qualicision-Optimierungen integriert werden. Green Qualicision entsteht.

Mehr lesen

Empfohlene Artikel

Der kritische Pfad als Erfolgsfaktor

Einzel- und Projektfertiger benötigen vor allem eines: eine präzise Planung. Nur so lassen sich kundenspezifisch gefertigte Produkte termingerecht zu Preisen liefern, die im globalen Wettbewerb mithalten können. Die Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH (Lödige) stemmt diese Herausforderungen auch Dank des intelligenten ERPSystems PSIpenta.

Mehr lesen

 

Einen Schritt voraus beim Qualitätsmanagement

Qualität ist kein Mittel oder ein Mechanismus. Sie ist vielmehr eine rationale Entscheidung, die auf wissenschaftlichen Daten basiert – davon ist der chinesische Stahlhersteller Maanshan Steel (Ma Steel) überzeugt. Das Unternehmen begann 2017 mit der Einführung eines integrierten Planungssystems und eines zukunftsfähigen Qualitätsmanagements für die Flachstahlproduktion. Beide Projekte haben einen beeindruckenden Umfang und ehrgeizige Ziele. Dank ihrer Branchenkompetenz, des stabilen Services und der bisherigen vertrauensvollen Zusammenarbeit wurde PSI Metals erneut für die Lieferung der Planungs- und Qualitätssysteme ausgewählt.

Mehr lesen

 

Stabile Basis für kontinuierliches Wachstum

Im zentralen Logistikzentrum des führenden polnischen Fashion-Unternehmens LPP sorgt das Warehouse Management System PSIwms für hocheffiziente Fertigungsprozesse mit bis zu 1,8 Millionen Kleidungsstücken pro Tag. Die automatisierte Materialflusstechnik, die koordinierte
Auftragskommissionierung und das integrierte Staplerleitsystem können damit direkt gesteuert werden. Algorithmen der Künstlichen Intelligenz optimieren zudem Kommissionierung und Auftragsfertigung.

Mehr lesen

 

Weitere spannende Artikel rund um das Thema Produktion finden Sie auf unserem Blog.

Sie möchten den Production manager regelmäßig erhalten?

Abonnement "Production manager"