Modul-Icon PSIpenta MES Werkerassistenz

Clevere Werker-Assistenz und proaktiver Fabrikmonitor

 

In komplexen Produktionsprozessen fallen sehr viele Daten und Informationen an. Was läge also näher als zu überlegen, wie man den eigenen Mitarbeitern das Leben leichter machen kann?

PSI unterstützt die Mitarbeiter in der Produktion mit nutzerfreundlichen Oberflächen und cleveren Assistenzunktionen. Mit der Werker-Assistenz können konkrete Arbeitsabläufe detailliert visualisiert und beschrieben werden. Der Fabrikmonitor dient dagegen der Überwachung und Steuerung technischer Prozesse, indem Daten in der Produktionsumgebung visualisiert werden. Im visuellen Bezug zur realen Produktionsumgebung sind konkrete Kennzahlen schneller zu erfassen und können vom Anwender leichter eingeordnet werden.

Bildschirmausschnitt Werkerassistenz PSIpenta MES

Ihre Vorteile

Mitarbeiter unterstützen

  • Werker-Assistenz unterstützt stabile Prozesse in der Produktion durch die Vermeidung von Fehlern

  • Schulungsarme Einarbeitung, denn Abläufe werden direkt am Arbeitsplatz visualisiert

  • Responsive Design und Workflow-Anbindung (Änderungen im Prozess werden direkt übernommen)

  • Proaktiver Fabrikmonitor: Erkennen Sie auftretende Fehlern in Echtzeit

  • Frühzeitiges Eingreifen verringert Stillstandszeiten in der Produktion und erhöht die Produktivität

  • Mehr Transparenz & besseres Verständnis von Kennzahlen, die im Gesamtzusammenhang der realen Umgebung erfassbar sind

Produktionsprozesse mit Workflows steuern & optimieren

Mit Hilfe von Workflows erfassen, strukturieren und ändern Anwender individuelle Prozesse unabhängig vom Komplexitätsgrad. Regeln und zeitliche Abfolgen lassen sich dabei unternehmensspezifisch und flexibel gestalten. Die modellierten Prozesse sind wiederum direkt ausführbar, was zusätzlich zu deutlich verkürzten Entwicklungszyklen führt.

PSI Click Design

Sie möchten sich nicht mehr durch überfrachtete Ansichten Ihrer IT-Anwendungen klicken müssen, um zu den für Sie relevanten Masken zu gelangen? Mit PSI Click Design geht es auch anders. Mit dem intuitiv bedienbaren Tool lassen sich die Benutzeroberflächen und –profile, direkt aus dem ERP-MES-Client heraus, frei konfigurieren und individuell an die Aufgaben und Vorlieben der Mitarbeiter anpassen – sowohl grafisch als auch den Informationsgehalt betreffend. Das PSI-Click-Design ist fester Bestandteil aller PSI-Produkte. Erfahren Sie mehr im Video!

So hilft der Fabrikmonitor Unternehmen in der Fertigung

So hilft der Fabrikmonitor Unternehmen in der Fertigung

Die Prozessüberwachung in der Fertigung und Logistik ist schon länger ein Trend, setzt sich aber jetzt – auch und gerade im Umfeld von Industrie 4.0-Lösungen – auf breiter Ebene durch.

» zum Blogbeitrag

ERP & MES Trend Workflow: Prozesse einfach optimieren und agil arbeiten

ERP & MES Trend Workflow: Prozesse einfach optimieren und agil arbeiten

Sind Sie schon im Workflow? Prozessmodellierung mittels Workflows liegt derzeit im Trend und findet in modernen ERP- und MES-Lösungen verstärkt Verwendung.

» zum Blogbeitrag

ERP-Auswahl: Gute Usability erkennen

ERP-Auswahl: Gute Usability erkennen

Bedienkomfort erlebt derzeit verstärkt Aufmerksamkeit. Durch die intuitive Bedienbarkeit praktisch aller Smartphones und deren Apps sind auch ERP-Anwender nicht mehr bereit, sich starren und unnötig komplizierten Eingabemasken zu unterwerfen.

» zum Blogbeitrag

Ist Ihr Interesse geweckt? Prima, tauchen Sie tiefer ein!

Laden Sie jetzt unverbindlich die ausführliche Modulbeschreibung (PDF) herunter. Der Link wird Ihnen direkt nach dem Absenden Ihrer Daten per E-Mail zugeschickt.

PSI PAI Download ERP-Modulbeschreibung
Icon zum Modul-Download PSIpenta ERP

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin PSIpenta ERP und MES

Gabriele Kamphoff
Zentrale Vertriebsberaterin

Telefon: +49 (0)800 3774968

MES-Flyer

Einblick PSIpenta MES Flyer

Mehr Infos haben wir in unserem MES-Flyer kompakt für Sie zusammengefasst.