Modul-Icon PSIpenta ERP Lagerplatzverwaltung

Die effizientere Lagerverwaltung für Ihr ERP

 

Von Wareneingang bis Versand: Ohne eine Lagerverwaltungssoftware kann der Überblick schnell verloren gehen.  Als kostenintensive Abteilung ist das Lager ein besonders wichtiger Bereich für den Unternehmenserfolg und die Wettbewerbsfähigkeit. Eine optimierte Lagerverwaltung hilft Ihnen dabei, Ihre Bestände effizient zu managen und die Lieferbereitschaft hoch zu halten.

Das ERP-Modul Lagerverwaltung unterstützt sie ideal bei der Verwaltung, Dokumentation und Steuerung aller Vorgänge rund um Materialen, Erzeugnisse oder Ersatzteile. So ist jederzeit im ERP-System nachvollziehbar, an welchem Lagerort welches Teil liegt. Das vereinfacht die Inventur, sorgt für Transparenz und ermöglicht effiziente Abläufe.

Screenshot Modul Lagerverwaltung

Ihre Vorteile

Transparenz im Lager

  • Lagerstruktur mit Lagerort, Lagerbereich und bis zu vier Koordinaten

  • Lagerverwaltung per App

  • Automatische Bearbeitung von Materialaufträgen und umfassende Inventuroptionen

  • Unterstützt chaotisches Einlagern

  • Automatisches Generieren von Lagerplätzen

  • Nachweis aller Bewegungen im Lagerjournal

Webcast Lagerverwaltungssystem

Ohne eine Lagerverwaltungssoftware kann der Überblick schnell verloren gehen. Das Modul Lagerverwaltungssystem steuert die Materialbewegungen und ermöglicht die Nutzung von Lagerplätzen. Die Lagerorte selbst werden in den Grunddaten definiert und sind werksspezifisch. Alle Lagerorte bis auf das Wareneingangslager und das Versandlager können auch platzbezogen verwaltet werden.

» zum Webcast

Digitalisierung in der Produktion – Fertigung und Logistik aus einem Guss

„Digitalisierung in der Produktion – Fertigung und Logistik aus einem Guss“ war das Thema unseres spannenden Vortrages bei der DiMitEx. Unser Experte Karl Tröger, Leiter des Business Development bei der PSI Automotive & Industry, zeigt ganz praktisch im System, wie die Fertigung der Zukunft aussieht.

Checkliste: Braucht mein Unternehmen ein neues ERP?

Checkliste: Braucht mein Unternehmen ein neues ERP?

ERP-Systeme sind in Zeiten fortschreitender Digitalisierung in der Produktion das Herz fertigender Unternehmen. Wenn in Unternehmen der Eindruck entsteht, dass der Herzschlag stockt, ist Vorsicht geboten.

» zum Blogbeitrag

10 Schritte zum neuen ERP: Der Auswahlprozess in der fertigenden Industrie

10 Schritte zum neuen ERP: Der Auswahlprozess in der fertigenden Industrie

Fertigende Unternehmen müssen sich in bisher nie gekanntem Maß an immer neue Anforderungen von Märkten und Kunden anpassen, der Wettbewerbsdruck steigt weiterhin stetig. Die Auswahl des für Ihr Unternehmen besten ERPs ist daher ein bedeutender Prozess, denn die Entscheidung für ein System heißt in der Regel, sich für mehr als zehn Jahre auf eine Lösung festzulegen.

» zum Blogbeitrag

10 Schritte zum neuen ERP: Der Auswahlprozess in der Automotive-Branche

10 Schritte zum neuen ERP: Der Auswahlprozess in der Automotive-Branche

Die Suche nach einem neuen ERP-System ist ein langer, intensiver und für den nachhaltigen Unternehmenserfolg bedeutender Prozess. Schließlich legen sich Betriebe mit der Entscheidung für eine neue Unternehmenssoftware mitunter für Jahrzehnte fest.

» zum Blogbeitrag

Wieso macht eine Integration von ERP und WMS Sinn?

Wieso macht eine Integration von ERP und WMS Sinn?

Für Unternehmen aus der Fertigung nehmen ERP-Systeme immer mehr die Rolle der zentralen Datendrehscheibe ein. Idealerweise werden dort alle betriebswirtschaftlichen Prozesse eines Unternehmens abgebildet, ermöglichen die Planung und den optimierten Einsatz knapper Ressourcen wie Material, Maschinenkapazitäten und Personal und stehen zur Auswertung im Sinne von Smart Analytics bereit.

» zum Blogbeitrag

Ist Ihr Interesse geweckt? Prima, tauchen Sie tiefer ein!

Laden Sie jetzt unverbindlich die ausführliche Modulbeschreibung (PDF) herunter. Der Link wird Ihnen direkt nach dem Absenden Ihrer Daten per E-Mail zugeschickt.

PSI PAI Download ERP-Modulbeschreibung
Icon zum Modul-Download PSIpenta ERP

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin PSIpenta ERP und MES

Gabriele Kamphoff
Zentrale Vertriebsberaterin

Telefon: +49 (0)800 3774968

ERP-Broschüre

Einblick PSIpenta ERP und MES Broschüre

Mehr Infos haben wir in unserer ERP-Broschüre kompakt für Sie zusammengefasst.