Modul-Icon PSIpenta ERP Multisite

Mit Multisite werksübergreifende Geschäftsprozesse im Griff

 

Wenn produzierende Unternehmen mehrere Werke und Vertriebsstandorte haben, ist es einfacher diese in Form von werksübergreifenden Geschäftsprozessen und mit gemeinsamen Daten zu verwalten. Kapazitäten können so ideal ausgelastet, Bestände besser geplant und vorhandenes Material bei Bedarf verlagert werden. Multisite für das ERP-System macht die Produktion und Logistik für Unternehmen mit mehreren Standorten damit deutlich effizienter.

Werke können zudem in einem Finanzbuchhaltung/Kostenrechnung-Zentralbereich zusammengefasst werden. Die Einrichtung zentraler Services für Vertrieb und Beschaffung ist neben den werksübergreifenden logistischen und kommerziellen Prozessen ein weiteres Funktionspaket zur sicheren und effektiven Abarbeitung wirtschaftlicher Anforderungen.

Screenshot Modul Multisite

Ihre Vorteile

Werksübergreifende Geschäftsprozesse im Griff

  • Zentrale Planung für mehrere Werke für Material, Fertigung, Finanzen etc.

  • Mit der Mehrwerkesteuerung bilden Sie werksübergreifende Prozesse so ab, als würden Sie in einem Werk arbeiten

  • Werksübergreifende Geschäftsprozesse: Materiallieferung zwischen Werken, Dreiecksgeschäfte mit Kunden, unternehmensweite Verfügbarkeits- und Machbarkeitsprüfung

  • Zentralbereich Vertrieb: Bündelung geografischer Vertriebsaktivitäten in mehrere Vertriebseinheiten oder die vollständige Zentralisierung des Vertriebs in einem Zentralbereich

  • Zentralbereich Einkauf: Zentrale Abwicklung von Warenannahme und Rechnungsprüfung, Nutzung von Skaleneffekten, Verhandlungsbasis für bessere Konditionen

Flexibles ERP-System für komplexe Werksvernetzung

Flexibles ERP-System für komplexe Werksvernetzung

Vom Ein-Mann-Handwerksbetrieb zum führenden Hersteller von Kunststofftechnik in Europa: Die Unternehmenshistorie der Gerhard Weber Kunststoff-Verarbeitung GmbH (Weber Kunststofftechnik) ist eine echte Erfolgsgeschichte.

» zum Blogbeitrag

Durchgängigkeit über Werks- und Landesgrenzen hinaus

Durchgängigkeit über Werks- und Landesgrenzen hinaus

Bei der international tätigen Mahr-Unternehmensgruppe treffen vielfältige Fertigungsanforderungen auf komplexe Unternehmensstrukturen.

» zum Blogbeitrag

„Fire & Forget“ – Prozessunterstützung nach Maß

„Fire & Forget“ – Prozessunterstützung nach Maß

Die esmo-Firmengruppe erfüllt weltweit in kürzesten Produktions- und Lieferzyklen die zum Teil sehr anspruchsvollen Kundenwünsche aus unterschiedlichsten Branchen.

» zum Blogbeitrag

Wie der ERP- und MES-Lieferant zum Geschäftspartner wird

Wie der ERP- und MES-Lieferant zum Geschäftspartner wird

Die GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG (GMN) blickt auf eine über 100jährige Erfolgsgeschichte. Bereits ein großes Stück des Weges begleitet sie dabei ein integriertes ERP- und MES-System, das die Auftrags- und Serienfertigung gleichermaßen unterstützt.

» zum Blogbeitrag

Mehrwerkesteuerung für komplexe Unternehmensstrukturen

Mehrwerkesteuerung für komplexe Unternehmensstrukturen

International aufgestellte Unternehmen sind heute mehr denn je gefordert, komplexe werk- und standortübergreifende Strukturen durchgängig abzubilden und effiziente Abläufe zu definieren.

» zum Blogbeitrag

Ist Ihr Interesse geweckt? Prima, tauchen Sie tiefer ein!

Laden Sie jetzt unverbindlich die ausführliche Modulbeschreibung (PDF) herunter. Der Link wird Ihnen direkt nach dem Absenden Ihrer Daten per E-Mail zugeschickt.

PSI PAI Download ERP-Modulbeschreibung
Icon zum Modul-Download PSIpenta ERP

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin PSIpenta ERP und MES

Gabriele Kamphoff
Zentrale Vertriebsberaterin

Telefon: +49 (0)800 3774968

ERP-Broschüre

Einblick PSIpenta ERP und MES Broschüre

Mehr Infos haben wir in unserer ERP-Broschüre kompakt für Sie zusammengefasst.