Modul-Icon PSIpenta ERP Versand

Sicher auf dem Weg mit dem Versand


Der Versand ist der letzte Schritt zwischen Ihrem Kunden und Ihrem Produkt. Damit es auf den letzten Metern und ggf. bei der Weiterverarbeitung auf Kundenseite keine bösen Überraschungen gibt, benötigen Sie eine ERP-Software, die die Versandabwicklung schnell, fehlerfrei und kosteneffektiv für Sie organisiert.

Unternehmensspezifischen Abläufe werden im ERP-Modul Versand komfortabel abgebildet und können bei sich ändernden Geschäftsprozessen einfach und flexibel angepasst werden. Lieferungen und die dazugehörigen Belege sind jederzeit verfolgbar. Die Lieferdaten ergeben sich direkt aus den Vertriebsaufträgen, Grunddaten können aber auch in Versandtabellen gepflegt werden.

Screenshot Modul Versand

Ihre Vorteile

Versand besser machen

  • Internationalen Versandarten EDI-Normen (VDA, ODETTE, EDIFACT, ANSI)

  • Erweiterte Versandprozesse (Baugruppenversand, Etappenversand)

  • Verwaltung von Zollverfahren und Gefahrengutklassen

  • Versandfreigabe zur besseren Steuerung des Versandprozesses

  • Geeignet für komplexere Anforderungen an den Versandprozess (Versandkomponenten, Kommissionen, Verpackungsstrukturen und Sendungen)

Sie möchten komplexe Versandprozesse noch komfortabler abwickeln?

Mit dem ERP-Modul Supply Chain Management können fertigende Unternehmen ihre gesamte Lieferkette in Hinblick auf Material-, Informations- und Zahlungsfluss optimal planen und organisieren. Dabei hilft elektronischer Datenaustausch mit Hilfe von Branchenstandards und eine umfassende Packmittelverwaltung.

Mehr erfahren »

Webcast Baugruppenversand

Wenn Sie komplexe Maschinen und Anlagen herstellen, ist der Standardversand über simple Lieferscheine für Ihr Unternehmen nicht ausreichend. Der Baugruppenversand ist die Unterstützung für spezifische Versandprozesse.

» zum Webcast

PSI Click Design

Sie möchten sich nicht mehr durch überfrachtete Ansichten Ihrer IT-Anwendungen klicken müssen, um zu den für Sie relevanten Masken zu gelangen? Mit PSI Click Design geht es auch anders. Mit dem intuitiv bedienbaren Tool lassen sich die Benutzeroberflächen und –profile, direkt aus dem ERP-MES-Client heraus, frei konfigurieren und individuell an die Aufgaben und Vorlieben der Mitarbeiter anpassen – sowohl grafisch als auch den Informationsgehalt betreffend. Das PSI-Click-Design ist fester Bestandteil aller PSI-Produkte. Erfahren Sie mehr im Video!

ERP-System als Enabler für Prozessoptimierungen

ERP-System als Enabler für Prozessoptimierungen

Als Automobilzulieferer muss Lenzkämper eine Vielzahl an Herausforderungen stemmen. Vor allem gilt es, die steigenden Anforderungen der OEMs zu erfüllen und die eigenen Planungs- und Fertigungsprozesse darauf abgestimmt zu optimieren.

» zum Blogbeitrag

10 Schritte zum neuen ERP: Der Auswahlprozess in der fertigenden Industrie

10 Schritte zum neuen ERP: Der Auswahlprozess in der fertigenden Industrie

Fertigende Unternehmen müssen sich in bisher nie gekanntem Maß an immer neue Anforderungen von Märkten und Kunden anpassen, der Wettbewerbsdruck steigt weiterhin stetig. Die Auswahl des für Ihr Unternehmen besten ERPs ist daher ein bedeutender Prozess, denn die Entscheidung für ein System heißt in der Regel, sich für mehr als zehn Jahre auf eine Lösung festzulegen.

» zum Blogbeitrag

Geschäftsprozesse optimieren: So wichtig ist Stammdatenmanagement

Geschäftsprozesse optimieren: So wichtig ist Stammdatenmanagement

Oft bemüht, doch selten befolgt: Beständiges Stammdatenmanagement ist eine Daueraufgabe, um die Potentiale von Entwicklungen wie Industrie 4.0, Digitalisierung und Big Data wirklich ausschöpfen zu können. ERP-Software kann den produzierenden Mittelstand dabei automatisiert unterstützen.

» zum Blogbeitrag

Ist Ihr Interesse geweckt? Prima, tauchen Sie tiefer ein!

Laden Sie jetzt unverbindlich die ausführliche Modulbeschreibung (PDF) herunter. Der Link wird Ihnen direkt nach dem Absenden Ihrer Daten per E-Mail zugeschickt.

PSI PAI Download ERP-Modulbeschreibung
Icon zum Modul-Download PSIpenta ERP

Ihre Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin PSIpenta ERP und MES

Gabriele Kamphoff
Zentrale Vertriebsberaterin

Telefon: +49 (0)800 3774968

ERP-Broschüre

Einblick PSIpenta ERP und MES Broschüre

Mehr Infos haben wir in unserer ERP-Broschüre kompakt für Sie zusammengefasst.